in Berlin Hellersdorf, Hohenschönhausen, Marzahn

Wenn Sie vor oder nach Entziehung der Fahrerlaubnis eine Aufforderung zur Beibringung eines Medizinisch-Psychologischen Gutachtens von Ihrer Führerscheinstelle erhalten haben, also zu einer MPU müssen, kann ich Ihnen behilflich sein. Denn eine MPU ist in den meisten Fällen eine sehr hohe Hürde. Daher ist es sinnvoll, wenn man sich mittels einer Beratung bzw. Verkehrstherapie darauf vorbereitet. Ich orientieren mich speziell an den Fragen der Führerscheinstelle, arbeite also immer an Ihrem speziellen Fall.

Individuelle Fragen beantworte ich Ihnen gern persönlich!

Impressum: /news/impressum/47664.htm