in Berlin Spandau

Spandau bezaubert mit seiner denkmalgeschützten Altstadt und der historischen Zitadelle. Wer gern im Grünen wohnt, findet hier bestimmt eine schöne Wohnung. Hohen Erholungswert versprechen das Spandauer Urstromtal und der Stadtwald, die beide mit dem Fahrrad in 10 Minuten zu erreichen sind.

Ein Ortsteil von Spandau, Staaken, liegt im äußersten Westen von Berlin. Ein großer Teil seines Territoriums grenzt an das Berliner Umland. Im Westen und Süden bildet Staaken die Berliner Stadtgrenze zum Land Brandenburg.

Eine der wichtigsten Verkehrsadern in Staaken ist die Heerstraße (B5). Sie durchschneidet den Stadtteil im Süden in Ost-West-Richtung und führt unter anderem als "Straße des 17. Juni" und "Unter den Linden" quer durch Berlin. Der Brunsbütteler Damm ist eine weitere bedeutende Hauptstraße in Staaken, die quer durch den Ortsteil bis zur Spandauer Altstadt verläuft.

Während der historische Teil Staakens um das alte Dorf überwiegend durch Einfamilienhaussiedlungen geprägt ist – ebenso wie die Gartenstadt Staaken mit ihren Reihenhäuschen im holländischen Stil – bestehen der südöstliche Teil und Neu-Staaken vorherrschend aus Großsiedlungen. Diese Quartiere entstanden in den sechziger und siebziger Jahren in mehreren Bauetappen. So wurden Mitte der 1960er Jahre zunächst im Bereich nördlicher Brunsbütteler Damm/Oldesloer Weg Häuser mit meist vier Etagen errichtet. Am Ende dieses Jahrzehnts weitete man die Bebauung auf die Gebiete südlicher Brunsbütteler Damm, Südekumzeile und Zweiwinkelweg aus, Anfang der 1970er Jahre dann bis zur Obstallee, Maulbeerallee und Heerstraße, wobei die Zahl der Etagen von Bauabschnitt zu Bauabschnitt stets anstieg. Aus dem ehemals dörflichen Staaken wurde somit eine Stadt innerhalb der Stadt Spandau.

Im zentral gelegenen Bereich Cosmarweg/Staakener Felder wurden in den letzten Jahren mehrere neue Siedlungen mit insgesamt ca. 1.000 Wohnungen fertig gestellt. Eines der beliebtesten Gebiete für Neubauten ist die Siedlung Hahneberg im äußersten Südwesten Staakens.

Individuelle Fragen klären wir sehr gern mit Ihnen persönlich!


 

Impressum: /news/impressum/42232.htm