in Berlin Zehlendorf

Der Gesundheitsstandort „eins-alles für die Gesundheit“ liegt im Herzen Südwest-Berlins, im Stadtteil Dahlem. Die am Grundstück entlang führende Clayallee und Argentinische Allee sowie die Nähe zur Avus (A 100) bieten eine besonders gute Erreichbarkeit mit dem PKW. Stellplatzmöglichkeiten auf dem Grundstück (Tiefgarage mit 120 Stellplätzen), oberirdische Kurzzeitparkplätze und Stellplätze für Krankentransporte stehen zur Verfügung.

Beratung, Zweitmeinung, Diagnostik und Indikationsstellung zu operativen Eingriffen:

  •     Lungenkrebsoperationen
  •     Lungenmetastasen
  •     Erkrankungen der Luftröhre
  •     bei Trichterbrust, Kielbrust, Tumore der Thoraxwand, Strahlenschäden nach der Behandlung von Brustkrebs
  •     entzündlichen/eitrigen Lungen-, Brustbein- und Brustwanderkrankungen
  •     tuberkulösen Lungen- und Rippenfellerkrankungen
  •     bösartigen Rippenfellerkrankungen (Pleuramesotheliom, Karzinose)
  •     Tumoren des Mittelfelllraumes (Keimzelltumore, Dermoide, Thymome, Zysten, Strumen)
  •     Hyperhidrosis (vermehrtes Schwitzen an Kopf, Händen und Armen) und bei Durchblutungsstörungen
  •     Unklaren Veränderungen der Lunge (Rundherd)
  •     Myasthenie
  •     Lungenriss (Spontanpneumothorax)
  •     bei Lungenüberblähung (Emphysem), Volumenreduktion operativ oder mit Ventilen

Beratung, Diagnostik und Therapie

  •     bei Tuberkulose und nach Kontakt zur Tuberkulose - ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV)
  •     bei HIV-Infektion - beispielsweise mit chronischen Lungenerkrankungen
  •     sexuell übertragbaren Erkrankungen (STD)
  •     bei MRSA-Infektion oder -Besiedlung (Berliner MRSA Netzwerkes)
  •     Infektion oder Besiedlung mit Problemkeimen
  •     bei allen anderen Infektionskrankheiten
  •     bei Fragen zur Antibiotikatherapie
  •     HIV Test, Hepatitisdiagnostik
  •     Allergiediagnostik und Behandlung (Privatleistung)
  •     Lungenfunktionstestung
  •     Leistungsdiagnostik und Belastungsuntersuchungen (Privatleistung)
  •     Hausärztliche Versorgung
  •     Vorsorgeuntersuchungen ab dem 35. Lebensjahr

Reisemedizinische Beratung

  •     zu Impfungen und Malariaprophylaxe
  •     zum Reisen mit chronischen Erkrankungen
  •     bei Reiserückkehrern mit Beschwerden

Sprechzeiten ab Dezember 2015:
Montag: 10:00-16:00
Dienstag: 12:00-18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00-15:00 Uhr
Donnerstag: 12:00-18:00 Uhr
Freitag: 09:00-13:00

Individuelle Fragen beantworten wir Ihnen gern persönlich!
 

Impressum: /news/impressum/40279.htm

Diese News wurde aktualisiert:

  • Vor 1 Woche
  • Vor 3 Monaten