in Berlin Tempelhof

Das Leistungsspektrum der Unfallchirurgie/ Orthopädie umfasst die Behandlung von Verletzungen aus Privat- sowie Arbeitsunfällen und ist zum Durchgangsarztverfahren (D-Arzt) zugelassen.

Neben der Notfall- und Erstversorgung in unserer interdisziplinären Rettungsstelle bieten wir unseren Patienten kompetente Weiterbehandlung und Beratung. Um einen bestmöglichen Therapieverlauf zu gewährleisten setzen wir auf moderne Technik und hoch-motiviertes Personal.


Ihre rasche Genesung wird durch die Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Physiotherapeuten unterstützt. Nach einer Operation organisiert der Sozialdienst einen nahtlosen Übergang zur stationären oder ambulanten Rehabilitation.

Die unfallchirurgische Behandlung betagter Patienten (Alterstraumatologie) erfolgt frühzeitig und strukturiert durch ein interdisziplinäres Team. Ziel der Therapie ist es, die zuvor bestandenen Möglichkeiten der Mobilisation so weit wie möglich wieder herzustellen. Hier steht die Rehabilitation im Anschluss an den stationären Aufenthalt im Vordergrund
Die modernisierte Klinik bietet Ihnen freundlich komfortable ausgestattete 1- ,2- und 3-Bett-Zimmer. Mitarbeiter der Verwaltung beraten Sie gerne in Fragen der Kostenübernahme oder Zuzahlung.

Vereinbaren Sie einen Termin in einer unserer Sprechstunden. Eine umfangreiche Beratung des Patienten mit Besprechung aller Befunde ist für eine Operationsentscheidung immer notwendig. Gerne geben wir unsere Zweitmeinung zu einer bereits indizierten Operation ab, um Ihnen die Entscheidung zu einem operativen Eingriff zu erleichtern.

Bitte zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Bettenkoordination
(030) 130 19 2745
Rettungsstelle
(030) 130 19 2226

Impressum: /news/impressum/43648.htm

Wenckebachstraße 23
12099 Berlin Tempelhof