in Berlin Zehlendorf

Was ist der besondere Reiz unserer amerikanischen Landhäuser?

Es sind die vielen Details, die man zwar aus dem letzten US-Urlaub kennt, in deutschen Häusern aber vermisst: Die Großzügigkeit selbst bei begrenzter Fläche, die offenen Küchen, die bis zu acht Meter hohe Räume, Galerien, von Säulen gestützte Verandas, Fliegengitter und Einbauschränke. Wir folgen den amerikanischen Wohnideen stets dann, wenn sie das Leben erleichtern - bis hin zum praktischen runden Türknauf, mit dem sich eine Tür auch ohne Schlüssel verschließen läßt.

Für unsere Kunden holen wir den Lifestyle der Neuen in die Alte Welt und verbinden amerikanischen Komfort mit den strengen europäischen Normen.

Jedes Haus ist eine Maßanfertigung
Die Häuser, die BostonHaus im Internet und im Katalog vorstellt, sind Ideen, Anregungen, Vorschläge. Jeder Bau wird nach Ihren besonderen Wünschen und Anforderungen als Maßanfertigung gestaltet.

Eine Fassade aus Klinker statt aus Zederholz? Kein Problem. In einem Hollywood-Film haben Sie eine Badewanne gesehen, die Sie für Ihr Bad wünschen? Voilà. Wir geben keine Ruhe, bis unsere Partner in den USA fündig geworden sind. BostonHaus ist es gewohnt, Wünsche wahr werden zu lassen. Seit 1993. Dutzende von Häusern legen davon Zeugnis ab.

Die Häuser kommen per Schiff...
Amerika hat die größten Erfahrungen beim Bau von Holzhäusern. Klar, dass wir deshalb nur original amerikanische Baumaterialen importieren. Vom Zederholz und der Treppe aus weißer Eiche bis hin zu besagtem Türknauf: Alles kommt per Schiff nach Europa, landet im Hamburger Hafen und wird von dort zum Bauplatz gefahren – egal, in welchem Teil des deutschsprachigen Raumes der auch liegen mag.

...Joe und seine Kollegen per Jet
Joe Tibbo ist Zimmermann aus Kanada. Er kann nicht mal schätzen, wieviele Holzhäuser er schon errichtet hat. Mit drei Kollegen fliegt er für BostonHaus aus Amerika ein und arbeitet fortan zehn Stunden am Tag. Nach etwa zwei Wochen ist Richtfest, nach rund vier Wochen steht der Rohbau, der auf der in den USA weiter entwickelten Fachwerk-Technik basiert. Wenn die Bauherrn Einzug halten, errichten Joe und seine Kollegen schon wieder irgendwo ein neues Haus.

BostonHaus kommt zu Ihnen
Wie geht das: Wenn man in Köln wohnt und eine Berliner Firma Ihr Haus bauen soll? Zur Besichtigung eines Musterhauses, zur Einsicht in die BostonHaus-Pläne und um uns persönlich kennen zu lernen, kommen Sie nach Berlin. Nach Abschluß eines Entwurfsvertrages kommt BostonHaus zu Ihnen: Wir begehen das Grundstück und klären die Bemusterung (Auswahl der Dachfarbe etc). Und zwar in aller Ruhe. Außerdem: In immer mehr deutschen Regionen haben wir Agenten, die Sie mit den faszinierenden Details unserer Landhäuser bekannt machen. Und gut zu wissen: Wir haften bis zu 30 Jahre lang!

Individuelle Fragen klären wir sehr gern mit Ihnen persönlich!


 

Impressum: /news/impressum/40692.htm

Diese News wurde vor 6 tagen aktualisiert.