in Berlin Reinickendorf

Der Beratungsstelle angeschlossen ist das "Zentrum für ambulante medizinische Rehabilitation in Reinickendorf"

Die ambulante medizinische Rehabilitation (Entwöhnungsbehandlung) ist eine rentenversicherungs- bzw. krankenkassenfinanzierte Therapieform, in der Sie für die Dauer von mindestens einem halben Jahr bis zu maximal eineinhalb Jahren einmal pro Woche an einer therapeutischen Gruppe (100 Minuten) und 14-täglich an einer Einzeltherapiestunde (50 Minuten) teilnehmen. Ziel der Rehabilitation ist der Aufbau einer stabilen und zufriedenen Abstinenz von Alkohol und/oder Medikamenten.

Neben der ambulanten medizinischen Rehabilitation sind wir Leistungserbringer im Bereich der "Leistungen zur Sozialen Teilhabe" (ehemals Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Menschen) gemäß § 113 Abs. 2 i.V. m. §§ 76 ff. SGB IX und Träger der RETTUNGSRING-Selbsthilfegruppen.

Selbsthilfe für Betroffene:

Ein wesentlicher Bestandteil des Hilfeangebots des Rettungsring e.V. ist die Selbsthilfe. Unsere Selbsthilfe für Alkohol- und Medikamentenabhängige ist eine Gruppenform, in der sich Betroffene und Suchtgefährdete treffen, um ihre abstinente Lebensführung aufrecht zu erhalten. Die Voraussetzung, um an einer der verschiedenen monologisch oder dialogisch geführten Gruppen teilzunehmen, ist der Wunsch der Betroffenen, abstinent zu werden oder zu bleiben.

Selbsthilfe für Angehörige:

Ähnlich wie suchtmittelabhängige Menschen, die an einer Substanz erkranken, können Angehörige an dem Verhalten des Betroffenen erkranken. Man spricht hier von "Co-Abhängigkeit". Die Selbsthilfe für Angehörige des Rettungsring e.V. ist ein Gruppenform, in der sich Angehörige treffen, um ihre co-abhängige Lebensführung zu verändern. Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist der Wunsch, das eigene co-abhängige Verhalten zu beenden.

Die Termine der Selbsthilfegruppen erfahren Sie auf unserer Homepage unter www.rettungsring-ev.de oder telefonisch unter 030 - 40533176.

Öffnungszeiten der Kontaktstelle:

Montag          09:30 - 16:30 Uhr

Dienstag        09:30 - 16:30 Uhr

Mittwoch        09:30 - 16:30 Uhr

Donnerstag    09:30 - 16:30 Uhr

Freitag           09:30 - 13:00 Uhr

V.i.S.d § 55 RStV: Alf Achterberg
Impressum: /news/impressum/39531.htm

Diese News wurde Vor 1 Woche aktualisiert.