in Schöneiche Marzahn, Mitte

Bereits heute werden in der Bundesrepublik beträchtliche Vermögenswerte geerbt und vererbt und dies mit ständig steigender Tendenz.
Das Erbrecht (§§ 1922 bis 2385 BGB) regelt u.a. die Fragen, wem das Vermögen einer Person nach ihrem Tode zufällt, was damit zu geschehen hat und wer für die Nachlassverbindlichkeiten haftet.
Der Erblasser kann in den vom Gesetz vorgesehenen Formen (Testament oder Erbvertrag) grundsätzlich nach seinem Belieben über sein Vermögen verfügen. Andernfalls tritt die gesetzliche Erbfolge ein.

Weitere Fachgebiete der Kanzlei:

- Familienrecht
- Arbeitsrecht
- Verkehrsrecht
- Strafrecht
- Zivilrecht
- Betreuungsrecht
- Vorsorgerecht
- Grundstücksrecht

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Wir beraten Sie gern ausführlicher!

Impressum: /news/impressum/54595.htm

Diese News wurde vor 1 woche aktualisiert.